“Hilfe, Pubertät, was tun?” Workshop

Wann?  Samstag, den 08. Dezember 2018, von 18.00 bis 20.30 Uhr (Theorie & Praxis – ohne Hund)
& Sonntag, den 09. Dezember 2018, von 10.00 bis 15.00 Uhr (Praxis – mit Hund)

Wo?  Hundezentrum Karl-Kraus, Höchstadter Str. 65, 91325 Adelsdorf

Teilnahmegebühr mit Hund:         120,- Euro    maximal 8 Teilnehmer (Ehegatten oder Lebensgefährten dürfen gerne kostenlos mitkommen)
Teilnahmegebühr ohne Hund:     60,- Euro

„Hilfe, mein Hund ist in der Pubertät, was soll ich tun?“ Workshop und Video-Analyse mit Sabine Karl-Kraus

Natürlich gibt es auch Hunde, die problemlos bzw. ohne dauerverärgertem Besitzer, alle Entwicklungsphasen durchlaufen, aber Ottonormal-Hund kommt irgendwann in diese Chaosphase –  und das ist auch ganz normal.
Doch wie soll ich, als total verunsicherter, genervter und überforderter Hundehalter damit umgehen?
Was soll ich tun, was muss ich tun und was lasse ich lieber bleiben?

Unsere Themen:

  • Hormonelle Umbauprozesse und deren Auswirkungen
  • Kastration – ja oder nein?
  • Was für einen Typ Hund habe ich?
  • Erziehung contra Ausbildung
  • Frustrationstoleranz auf dem Prüfstand
  • Führungskompetenz aufbauen
  • Orientierung am Menschen
  • Unsicherheit, Angst oder Panik – was tun?
  • Impulskontrolle
  • Unterstützt durch Video-Analyse

Unser Theorieabend am Samstag findet ohne Hund statt. Am Sonntag werden wir dann die Theorie in der Praxis umsetzen.
Bitte bringt eine Decke für Euren Hund mit und sein Lieblingsspielzeug und ein paar Leckerchen.

P11608511

Link nach oben

So erreichen Sie uns

Hundezentrum Karl-Kraus
Sabine Karl-Kraus

Büroadresse:
Höchstadter Straße 65
91325 Adelsdorf

09195/6880
0151/11543015

info@nullhundezentrum-karl-kraus.de

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Bearbeitung Ihrer Anfrage (siehe Datenschutzerklärung).